Alle Beiträge

Meldung: Geheimnis Stoffwechsel

 

Meldung: Wie der Granatapfel das Altern stoppt

 

Meldung: Bakterien sind unsere Ahnen

 

Upcycling 5: Die Faszination des Untoten

 

Upcycling 4: Wenn die Erde selbst upcycelt

 

Upcycling 3: Land Art - Gestaltung der Erde zum Kunstwerk

 

Upcycling 2: Wie Alltagsprodukte zu Kunst werden

 

Upcycling 1: Statt Müll ein zweites Leben

 

Bewegung (3): Das süße Gift der Bequemlichkeit - Bewegungsmuffel sind länger krank und sterben früher

Sitzen ist noch viel gefährlicher als Rauchen.

18. März 2015

 

Bewegung (2): Bewegung ist ein Menschenrecht - Bewegungsentzug die Höchststrafe

Wer Bewegungsentzug verhängen und durchsetzen kann, gewinnt nahezu unumschränkte Macht über Menschen.

01. März 2015

 

Bewegung (1): Warum Leben Bewegung ist - und bewegungslos der Tod 

Als das Leben einst entstand, offenbarte es sich als Bewegung. Bewegung ist geradezu etwas Heiliges... 

19. Februar 2015

 

Mitochondrienforschung kommt krankmachenden Störungen im Stoffwechsel auf die Spur

Mitochondrienforschung entschlüsselt die Ursachen von Störungen in den Zellkraftwerken durch neue Techniken und Supermikroskope.

20.Januar 2015

 

Was Zahlen für uns bedeuten

Ob die Zahl neun, die Zahl drei oder die Zahl zwölf - sie alle haben Bedeutung für uns. Diese drei Zahlen sind nicht so bekannt und abgenutzt wie die dreizehn, die Sieben oder ähnliche, aber ihre Bedeutung für uns ist viel größer  

03. Januar 2015

 

Weihnachten ist unser ältestes Winterfest

Es gibt Menschen in Deutschland, die wollen nicht mehr Weihnachtsmärkte abhalten, sondern Winterfeste.

06. Dezember 2014

 

Keltische Baumpflanzungen ziehen Kreise: Neue Anlage jetzt auch in Remscheid geplant

Die österreichische Hauptstadt Wien an der Donau hat einen und die kleine Gemeinde Stamsried im Bayerischen Wald, hoch über dem Tal des Regenflusses. Im schleswig-holsteinischen Gnutz, Kreis Rendsburg-Eckernförde hat man vor einem Jahrzehnt auf dem 23 Meter hohen Viertsberg ebenfalls einen angelegt.

21. November 2014

 

Keltische Baumkreise: Was bedeuten sie? Woher kommen sie? Und wie passen sie in unsere zeit?

Das Volk der Kelten hat zwischen dem Jahr 800 und dem Jahr 15 vor der Zeitrechnung mit seiner Kultur Europa und weite Teile Eurasiens fast ein Jahrtausend lang geprägt. In Sprache, Musik und Sagen lebt vieles von ihnen fort, auch wenn sie kaum etwas anderes hinterlassen haben als Fundstücke. Schriftliche Überlieferungen gibt es nur durch antike Schreiber.

21. November 2014

 

Bäume-Amulett-Shop auf WagnersAusblick eröffnet – die Idee: individuelle Holzschmuck-Anhänger vom persönlichen Lieblingsbaum

Jetzt können Sie Ihren Lieblingsbaum immer bei sich tragen. Das ist neu! Im Bäume-Amulett-Shop von WagnersAusblick bekommen Sie individuell gestaltete Anhänger aus dem Holz Ihres Baumfavoriten.

08.November 2014

 

Neues vom Darm: Unser Bauch bestimmt den Takt des Lebens

Im Bauch entscheidet sich unser Schicksal. 3 Typen von Bakterien bestimmen die Gesundheit. Sie haben mehr Gene als unsere Zellen. Forschung und ein Buch klären auf.

23. Oktober 2014

 

Blutvergiftung: Die unterschätzte tödliche Gefahr

Sepsis- die Blutvergiftung – ist auch in unseren hygienischen Zeiten und in modernsten Kliniken noch immer eine tödliche Gefahr. Auf Intensivstationen ist sie sogar der Spitzenreiter des Todes.

14. September 2014

 

„Plant-for-the-Planet“-Gründer Felix Finkbeiner liebt Apfelbäume.

Im Interview mit WagnersAusblick erläutert der größte Baumpflanzer aller Zeiten außerdem warum Bäume etwas Besonderes sind.

15. August 2014

 

Baum und Mensch. Neue Umfrage:

Über 90 Prozent der Deutschen haben einen Lieblingsbaum. 

24. Juli 2014

 

Die geheimen Kräfte des Miroslav Klose

Hat der Stürmer mehr Mitochondrien als die Konkurrenten? 

09. Juli 2014

 

Weltdrogentag am 26. Juni:

Der Umgang mit der Volksdroge Alkohol ist unverantwortlich. 

25. Jun. 2014

 

Bücher über den Darm 

Der Darm ist über Nacht zum Star geworden. Es herrscht ein regelrechter Boom bei Darmbüchern.

17. Mai 2014

 

Schlank im Morgenlicht 

Forscher haben herausgefunden, dass das intensive Tageslicht unser Leben zum Vibrieren bringt – mehr als Kaffee und heiße Dusche. Ein beschleunigter Stoffwechsel am Morgen lässt sogar die Pfunde purzeln.

18. April 2014

 

Tod durch Demenz: Warum stirbt man an Alzheimer? 

Alzheimer ist einer US-Studie zufolge die dritthäufigste Todesursache in den USA. In Deutschland wird Alzheimer als Todesursache bei jeder fünften Frau und jedem 14. Mann angegeben. Aber warum stirbt man an dieser Krankheit überhaupt?

24. März 2014

 

Neues vom Heidenschwanz: Wie der Tauberschorsch seinen letzten Gang antrat 

Seine Geheimnisse für ein starkes Leben haben schon Tausende Leser begeistert und nachdenklich gemacht. Jetzt ist ein neuer Bericht über dieses fränkische Original aus dem Markt Flachslanden/Mittelfranken bekanntgeworden: „Wie der Tauberschorsch seinen letzten Gang antrat“.

04. Dez. 2013

 

Wie herauskam, dass der Hund ein Europäer ist 

Die Urmutter aller Hunde ist zirka 30.000 Jahre alt. Sie war eine europäische Wölfin. Im Erbmaterial der winzigen Mitochondrien-Kraftwerke, die sich innerhalb der Zellen all ihrer Nachkommen befinden, konnte die Abstammungslinie nun bis zur Urwölfin und ihrer Tochter der Urhündin zurückverfolgt werden.

16. Nov. 2013

 

Mitochondrien - die geheimnisvollen Quellen des Lebens 

Sie sind es, die uns am Leben erhalten. Jeder Herzschlag, die Gehirnfunktion, die Verdauung sind von ihnen abhängig. Sie produzieren über 70, 80, 100 Jahre unsere gesamte Lebensenergie.

04. Nov. 2013

 

Multiversum - gibt es Goldbären im gesamten Kosmos? 

Jeden Tag zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang erblicken auf unserem Planeten Erde mehr als 100 Millionen Goldbären das Licht der Welt. Sollten eines Tages Außerirdische bei uns landen, hätten vielleicht auch sie ein paar Tüten mit Goldbären in den Taschen ihres Raumanzugs.

23. Okt. 2013

 

Karnismus II – Von der Anonymität der Bockwurst 

Was Margarine und so manche Wurst gemeinsam haben.

14. Okt. 2013

 

Karnismus - der Begriff, der aus dem Ekel kam 

Im Jahr 1989 aß die Amerikanerin Melanie Joy nach eigenen Angaben ihren letzten Hamburger. Nach dem Verzehr des Fleischbrötchens sei ihr schlecht geworden. Seither verspüre sie einen „Ekel vor Fleisch“. Sie erfand daher den Begriff Karnismus.

03. Okt. 2013

 

Neues Buch: Irrtum und Heuchelei der Pflanzenesser

Rezension mit Ausführlichen Quellenangaben

 

Der Mensch lebt nicht vom Hirn allein 

Kann das Gehirn eines Lachses Menschen erkennen? Ist dies durch die funktionelle Magnetresonanztomografie (fMRT) am Lachshirn bewiesen worden? Hat das Meerestier auf Bilder „von Menschen im sozialen Umgang“ reagiert und wurde dies im Hirnscan bewiesen?

16. Dez. 2012

 

Weltkongress der Mitochondrienforscher in Berlin

Auf den Spuren unserer bakteriellen Vergangenheit.

09. Nov. 2012

 

Neben Ich im Kosmos 

„Der Stoff aus dem der Kosmos ist“. Bericht zur Sendereihe auf arte.

02. Nov. 2012

 

Arved Fuchs und die Überschätzung des Willens 

Seit Leni Riefenstahls Film „Triumph des Willens“ hat niemand mehr in Deutschland den menschlichen Willen so sehr verherrlicht wie der Abenteurer und Polarforscher Arved Fuchs.

22. Okt. 2012

 

Wer sind wir wirklich? 

200 Wissenschaftler haben sich zusammengeschlossen, um die bakteriellen Lebewesen in und auf dem Menschen zu zählen. Ihr Ziel ist es, herauszufinden, wer wir sind.

07. Okt. 2012

 

Weltereignisse und Jahrestage 

Oktoberfest, Herbstanfang und de Gaulle

Was ist das, ist blau, fliegt durch das All und sucht seinesgleichen? Nein, das hat nichts mit dem Münchner Oktoberfest zu tun, das heute Schlag 12.00 Uhr von Oberbürgermeister Christian Ude in München „o`zapft“ wurde. Nein, gemeint ist der Planet Terra, die Erde, der blaue Planet. Er fliegt durch das All und hat nicht seinesgleichen. Soweit wir wissen. Jedenfalls hat noch niemand Vergleichbares im All gesehen.

22. Sept. 2012

 

Wenn das Gehirn zuerst stirbt 

Prof. Konrad Beyreuther zur Bedeutung der Mitochondrien bei Alzheimer.

19. Sept. 2012

 

EURASISCHE SPIRITUALITÄT 

Interessante Links zum großen Thema Eurasische Spiritualität

24. Nov. 2010

 

EURASISCHE SPIRITUALITÄT 

Die große Linksammlung zum Thema Eurasien und Eurasische Spiritualität

11. Nov. 2010

 

Eurasische Spiritualität und ihre Geheimnisse

Der Heidenschwanz. Zwölf Geheimnisse für ein starkes Leben. Aufgezeichnet auf der Frankenhöhe im „Wäldischen“ von Friedrich Georg Wick.

02. Nov. 2010

 

Eurasische Verbindungen 

In unseren Tagen ist eine Transkontinentalverbindung quer durch Eurasien eingeweiht worden. Weitgehend unbeachtet von der europäischen Öffentlichkeit. Sie ist länger als die alte Seidenstraße und reicht asphaltiert von Wladiwostok am Pazifik bis zur portugiesischen Estremadura am Atlantik.

28. Okt. 2010

 

 

Bewegung (1): Warum Leben Bewegung ist - und bewegungslos der Tod 

Als das Leben einst entstand, offenbarte es sich als Bewegung. Bewegung ist geradezu etwas Heiliges... 

19. Februar 2015

 

Mitochondrienforschung kommt krankmachenden Störungen im Stoffwechsel auf die Spur

Mitochondrienforschung entschlüsselt die Ursachen von Störungen in den Zellkraftwerken durch neue Techniken und Supermikroskope.

20.Januar 2015

 

Was Zahlen für uns bedeuten

Ob die Zahl neun, die Zahl drei oder die Zahl zwölf - sie alle haben Bedeutung für uns. Diese drei Zahlen sind nicht so bekannt und abgenutzt wie die dreizehn, die Sieben oder ähnliche, aber ihre Bedeutung für uns ist viel größer  

03. Januar 2015

 

Weihnachten ist unser ältestes Winterfest

Es gibt Menschen in Deutschland, die wollen nicht mehr Weihnachtsmärkte abhalten, sondern Winterfeste.

06. Dezember 2014

 

Keltische Baumpflanzungen ziehen Kreise: Neue Anlage jetzt auch in Remscheid geplant

Die österreichische Hauptstadt Wien an der Donau hat einen und die kleine Gemeinde Stamsried im Bayerischen Wald, hoch über dem Tal des Regenflusses. Im schleswig-holsteinischen Gnutz, Kreis Rendsburg-Eckernförde hat man vor einem Jahrzehnt auf dem 23 Meter hohen Viertsberg ebenfalls einen angelegt.

21. November 2014

 

Keltische Baumkreise: Was bedeuten sie? Woher kommen sie? Und wie passen sie in unsere zeit?

Das Volk der Kelten hat zwischen dem Jahr 800 und dem Jahr 15 vor der Zeitrechnung mit seiner Kultur Europa und weite Teile Eurasiens fast ein Jahrtausend lang geprägt. In Sprache, Musik und Sagen lebt vieles von ihnen fort, auch wenn sie kaum etwas anderes hinterlassen haben als Fundstücke. Schriftliche Überlieferungen gibt es nur durch antike Schreiber.

21. November 2014

 

Bäume-Amulett-Shop auf WagnersAusblick eröffnet – die Idee: individuelle Holzschmuck-Anhänger vom persönlichen Lieblingsbaum

Jetzt können Sie Ihren Lieblingsbaum immer bei sich tragen. Das ist neu! Im Bäume-Amulett-Shop von WagnersAusblick bekommen Sie individuell gestaltete Anhänger aus dem Holz Ihres Baumfavoriten.

08.November 2014

 

Neues vom Darm: Unser Bauch bestimmt den Takt des Lebens

Im Bauch entscheidet sich unser Schicksal. 3 Typen von Bakterien bestimmen die Gesundheit. Sie haben mehr Gene als unsere Zellen. Forschung und ein Buch klären auf.

23. Oktober 2014

 

Blutvergiftung: Die unterschätzte tödliche Gefahr

Sepsis- die Blutvergiftung – ist auch in unseren hygienischen Zeiten und in modernsten Kliniken noch immer eine tödliche Gefahr. Auf Intensivstationen ist sie sogar der Spitzenreiter des Todes.

14. September 2014

 

„Plant-for-the-Planet“-Gründer Felix Finkbeiner liebt Apfelbäume.

Im Interview mit WagnersAusblick erläutert der größte Baumpflanzer aller Zeiten außerdem warum Bäume etwas Besonderes sind.

15. August 2014

 

Baum und Mensch. Neue Umfrage:

Über 90 Prozent der Deutschen haben einen Lieblingsbaum. 

24. Juli 2014

 

Die geheimen Kräfte des Miroslav Klose

Hat der Stürmer mehr Mitochondrien als die Konkurrenten? 

09. Juli 2014

 

Weltdrogentag am 26. Juni:

Der Umgang mit der Volksdroge Alkohol ist unverantwortlich. 

25. Jun. 2014

 

Bücher über den Darm 

Der Darm ist über Nacht zum Star geworden. Es herrscht ein regelrechter Boom bei Darmbüchern.

17. Mai 2014

 

Schlank im Morgenlicht 

Forscher haben herausgefunden, dass das intensive Tageslicht unser Leben zum Vibrieren bringt – mehr als Kaffee und heiße Dusche. Ein beschleunigter Stoffwechsel am Morgen lässt sogar die Pfunde purzeln.

18. April 2014

 

Tod durch Demenz: Warum stirbt man an Alzheimer? 

Alzheimer ist einer US-Studie zufolge die dritthäufigste Todesursache in den USA. In Deutschland wird Alzheimer als Todesursache bei jeder fünften Frau und jedem 14. Mann angegeben. Aber warum stirbt man an dieser Krankheit überhaupt?

24. März 2014

 

Neues vom Heidenschwanz: Wie der Tauberschorsch seinen letzten Gang antrat 

Seine Geheimnisse für ein starkes Leben haben schon Tausende Leser begeistert und nachdenklich gemacht. Jetzt ist ein neuer Bericht über dieses fränkische Original aus dem Markt Flachslanden/Mittelfranken bekanntgeworden: „Wie der Tauberschorsch seinen letzten Gang antrat“.

04. Dez. 2013

 

Wie herauskam, dass der Hund ein Europäer ist 

Die Urmutter aller Hunde ist zirka 30.000 Jahre alt. Sie war eine europäische Wölfin. Im Erbmaterial der winzigen Mitochondrien-Kraftwerke, die sich innerhalb der Zellen all ihrer Nachkommen befinden, konnte die Abstammungslinie nun bis zur Urwölfin und ihrer Tochter der Urhündin zurückverfolgt werden.

16. Nov. 2013

 

Mitochondrien - die geheimnisvollen Quellen des Lebens 

Sie sind es, die uns am Leben erhalten. Jeder Herzschlag, die Gehirnfunktion, die Verdauung sind von ihnen abhängig. Sie produzieren über 70, 80, 100 Jahre unsere gesamte Lebensenergie.

04. Nov. 2013

 

Multiversum - gibt es Goldbären im gesamten Kosmos? 

Jeden Tag zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang erblicken auf unserem Planeten Erde mehr als 100 Millionen Goldbären das Licht der Welt. Sollten eines Tages Außerirdische bei uns landen, hätten vielleicht auch sie ein paar Tüten mit Goldbären in den Taschen ihres Raumanzugs.

23. Okt. 2013

 

Karnismus II – Von der Anonymität der Bockwurst 

Was Margarine und so manche Wurst gemeinsam haben.

14. Okt. 2013

 

Karnismus - der Begriff, der aus dem Ekel kam 

Im Jahr 1989 aß die Amerikanerin Melanie Joy nach eigenen Angaben ihren letzten Hamburger. Nach dem Verzehr des Fleischbrötchens sei ihr schlecht geworden. Seither verspüre sie einen „Ekel vor Fleisch“. Sie erfand daher den Begriff Karnismus.

03. Okt. 2013

 

Neues Buch: Irrtum und Heuchelei der Pflanzenesser

Rezension mit Ausführlichen Quellenangaben

 

Irrtum und Heuchelei der Pflanzenesser - Online-Verzeichnis der Quellen 

 

Der Mensch lebt nicht vom Hirn allein 

Kann das Gehirn eines Lachses Menschen erkennen? Ist dies durch die funktionelle Magnetresonanztomografie (fMRT) am Lachshirn bewiesen worden? Hat das Meerestier auf Bilder „von Menschen im sozialen Umgang“ reagiert und wurde dies im Hirnscan bewiesen?

16. Dez. 2012

 

Weltkongress der Mitochondrienforscher in Berlin

Auf den Spuren unserer bakteriellen Vergangenheit.

09. Nov. 2012

 

Neben Ich im Kosmos 

„Der Stoff aus dem der Kosmos ist“. Bericht zur Sendereihe auf arte.

02. Nov. 2012

 

Arved Fuchs und die Überschätzung des Willens 

Seit Leni Riefenstahls Film „Triumph des Willens“ hat niemand mehr in Deutschland den menschlichen Willen so sehr verherrlicht wie der Abenteurer und Polarforscher Arved Fuchs.

22. Okt. 2012

 

Wer sind wir wirklich? 

200 Wissenschaftler haben sich zusammengeschlossen, um die bakteriellen Lebewesen in und auf dem Menschen zu zählen. Ihr Ziel ist es, herauszufinden, wer wir sind.

07. Okt. 2012

 

Weltereignisse und Jahrestage 

Oktoberfest, Herbstanfang und de Gaulle

Was ist das, ist blau, fliegt durch das All und sucht seinesgleichen? Nein, das hat nichts mit dem Münchner Oktoberfest zu tun, das heute Schlag 12.00 Uhr von Oberbürgermeister Christian Ude in München „o`zapft“ wurde. Nein, gemeint ist der Planet Terra, die Erde, der blaue Planet. Er fliegt durch das All und hat nicht seinesgleichen. Soweit wir wissen. Jedenfalls hat noch niemand Vergleichbares im All gesehen.

22. Sept. 2012

 

Wenn das Gehirn zuerst stirbt 

Prof. Konrad Beyreuther zur Bedeutung der Mitochondrien bei Alzheimer.

19. Sept. 2012

 

EURASISCHE SPIRITUALITÄT 

Interessante Links zum großen Thema Eurasische Spiritualität

24. Nov. 2010

 

EURASISCHE SPIRITUALITÄT 

Die große Linksammlung zum Thema Eurasien und Eurasische Spiritualität

11. Nov. 2010

 

Eurasische Spiritualität und ihre Geheimnisse

Der Heidenschwanz. Zwölf Geheimnisse für ein starkes Leben. Aufgezeichnet auf der Frankenhöhe im „Wäldischen“ von Friedrich Georg Wick.

02. Nov. 2010

 

Eurasische Verbindungen 

In unseren Tagen ist eine Transkontinentalverbindung quer durch Eurasien eingeweiht worden. Weitgehend unbeachtet von der europäischen Öffentlichkeit. Sie ist länger als die alte Seidenstraße und reicht asphaltiert von Wladiwostok am Pazifik bis zur portugiesischen Estremadura am Atlantik.

28. Okt. 2010

Kommentar schreiben

Kommentare: 0